Fortbildungen für Zahnärzte und Ärzte

Einladung zur Veranstaltung am Mittwoch, 31. Januar 2018
Praxis-Knigge und Körpersprache:
Servicequalität und Kommunikation – Ihre Wirkung in der Praxis


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wissenschaftliche Studien belegen, dass die nonverbale Kommunikation über 93 Prozent der zwischenmenschlichen Wahrnehmung ausmacht! Diese Erkenntnis setzen Sie bewusst in Ihrer Praxis ein, um den Patienten für sich zu gewinnen.

Mit höflichen Umgangsformen und dem bewussten Einsatz Ihrer Körpersprache machen Sie Ihre Wertschätzung sichtbar. Freuen Sie sich auf eine hochinformative Fortbildung mit den folgenden Inhalten:

  • die Rezeption als erster Eindruck über die Praxis
  • der erste Kontakt und das Begrüßen
  • das Hereinbitten in den Behandlungsraum
  • der Patient auf dem Behandlungsstuhl
  • der Smalltalk – Einstieg, Übergang eleganter Ausstieg und Tabuthemen
  • die Wichtigkeit des ersten Eindrucks – denn sie bekommt keine zweite Chance!
  • die Wirkung der Körpersprache – effektiv eingesetzt und Sie gewinnen!
  • Distanzzonen – die richtige Distanz ist entscheidend für Sympathie oder Antipathie zwischen dem Patienten und Ihnen, gerade während der Behandlung eine große Herausforderung!
  • der korrekte Händedruck – vom toten Fisch in meiner Hand bis zur Kneifzange
  • die Gefahren der Fehlinterpretationen

Es erwartet Sie ein kurzweiliger und spannender Exkurs in die Welt des Knigge und der nonverbale Kommunikation mit unserer Gastreferentin Betül Hanisch – selbständige Business-Knigge Instruktorin für Fach- und Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte im Verkauf und mit Kundenkontakt.

Programm

18.00 Uhr Vortrag „Praxis-Knigge und Körpersprache:
Servicequalität und Kommunikation – Ihre Wirkung in der Praxis“
von Betül Hanisch – selbständige Business-Knigge Instruktorin.
Im Anschluss freuen wir uns auf ein kollegiales Zusammensein.
21.00 Uhr Ende

Preis

€ 19,– (inkl. MwSt.) pro Person
€ 29,– (inkl. MwSt.) Teampreis (bis max. 3 Personen)
Aufgrund des in Kraft tretenden Antikorruptionsgesetzes.
Die Rechnung erhalten Sie postalisch nach der Veranstaltung.